Malteserkreuz, Achteckkonstruktion und die vierte Dimension – Heilige Geometrie praktisch

Flattr this!

Nachdem das Kornkreisvideo sich weit verbreitet hat, gibt es heute das nächste Video zum Thema Heilige Geometrie. Ich habe ein einfaches Symbol heruasgegriffen, um zu zeigen, wie es konstruiert werden kann. Die Geometrie ist die Hintergrundsprache allen Seins und aller Kunst. Die Basis einer geometrischen Konstruktion kann genutzt werden, um von dort aus ein Mandala oder ein anderes Bild zu zeichnen.

Viel Spaß beim Anschauen.

Auf der Reise ins Herz

Flattr this!

Eine Reise in das Herz

Jedes lebendige Wesen hat ein Zentrum. Auch in Deiner Mitte gibt es ein eines. Es begleitet Dich schon lange vor Deiner Geburt. Es versorgt Dich mit Lebenskraft, vertrauen und Weisheit. Du wirst bedingungslos geliebt von diesem Zentrum. Es bleibt ganz im Augenblick und bildet den Puls Deines Lebens. Es ist Dein Herz.

Das Herz ist nicht bloß das Organ, welches Blut durch deinen Körper pumpt oder das Symbol, das in zähligen Liedern und Gedichten besungen wird. Es ist ein großer Kosmos an Liebe und Erfahrung, der mit dem Puls des Lebens in Verbindung steht. Es möchte, daß Du wieder in Verbindung mit ihm trittst. Es wartet auf Dich und Du kannst Dich ihm hinwenden und wieder Kontakt mit ihm aufnehmen.

Und es antwortet Dir. Manchmal in Gestalt eines Engels, manchmal in Form eines weisen Begleiters und manchmal in Gefühlen, Träumen und Bildern. Aber es antwortet.

Um Dir Wege zu Deinem Herzen zu zeigen, habe ich ein Buch geschrieben. »Das erwachte Herz« zeigt Wege nach innen zu dieser Quelle. Und es bietet vier liebevolle Meditationen, die Dir helfen, den Weg auch zu gehen und das Herz in Dein Leben zurückzubringen.

Die erste und wichtigste Meditation dabei ist die Begegnung mit Deinem physischen Herzen. Ich führe eine Reise dorthin, wo Du mit Deinem Herzen wieder in Kontakt treten kannst. Du kannst wieder spüren, wie sehr Dein Herz Dich Dein bisheriges Leben lang begleitet hat und wie sehr es Dich liebt.

Das Buch findest Du bei jedem Buchhändler.
Die Meditation gibt es bei Momanda zum Herunterladen:

    http://www.momanda.de/shop/product/view/7039
    http://www.momanda.de/shop/product/view/7038

Das Geheimnis der Blume des Lebens

Flattr this!

Für die Zeitschrift Sein aus Berlin habe ich einen Artikel über die Blume des Lebens geschrieben.

Unter dem Titel „Das Geheimnis der Blume des Lebens“ biete ich einen kleinen Einstieg in das weite Feld der Heiligen Geometrie. Er ist verlinkt mit mehreren anderen interessanten Artikeln anderer Autoren, um das Thema zu vertiefen.

Er kann hier kostenlos abgerufen werden. Viel Spaß beim Lesen.

Quantica Symposium Evolution Bewußtsein Quantenphysik

Flattr this!

Am 14. und 15. Mai 2011 fand in Heidelberg das international beachtete Symposium zu Evolution Bewußtsein und Quantenphysik statt, bei dem ich die Ehre hatte, den Eröffnungsvortrag zu halten. Über den Veranstaltungsort habe ich hier bereits geschrieben. Irgendwie habbe ich es versäumt, im Blog drauf hin zu weisen.

Für alle, die nicht die Möglichkeit hatten, dabei zu sein, gibt es jetzt alle Vorträge in einem 5er DVD Paket bei Quantica zu kaufen. Bis zum 1.7. gilt ein ermäßigter Einführungspreis.

BioParc Dresden jetzt in Heidelberg

Flattr this!

Vor ca. 10 Jahren, noch vor dem Aufflammen der Diskussionen um die W-Brücke, gab es die Idee von Klaus Tschira, im Lingnerschloss ein Biotechnologiezentrum zu eröffnen. Neben dem Schloss selber sollte in dem Park ein Gebäude gebaut werden in Form einer Doppelhelix. Auf den Seiten des Architekturbüros gibt es immer noch Bilder der Visualisierung. Grund des sehr überhasteten Rückzuges und des Scheiterns des Projektes waren nicht die Bedenken und Proteste der Dresdner, die sich für den Erhalt des Lingnerschlosses einsetzten, sondern steuerliche Probleme bei der Ausgestaltung der Investition.

Relativ unbemerkt von der Dresdner Öffentlichkeit wurde das Projekt später doch umgesetzt, allerdings in Heidelberg im EMBL, einer Forschungseinrichtung ähnlich dem CERN, allerdings auf biologischen Gebiet.

Weiterlesen

EPOS DEI – Hinter den Kulissen

Flattr this!

Nach dem Trailer nun noch etwas mehr Material und ein Blick hinter die Kulissen des Filmes. Erhältlich ab Mitte Oktober.

Es ist schön, allen Beteiligten bei der Arbeit zuzusehen.

Feature EPOS DEI – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

Flattr this!

Nach längerer Vorarbeit freue ich mich, das Erscheinen einer neuen DVD ankündigen zu können. Zusammen mit Adggar Mitchell, Alexander Lauterwasser, Dieter Broers, Axel Klitzke, Prof.  Claus W. Turtur und Hartmut Warm gibt es eine interessante Einführung in neue Themen und Sichtweisen zu aktuellen Entwicklung der Menschheit.  Zu sehen sind Bilder meiner Reise nach Ägypten im Frühjahr auf den Spuren der Blume des Lebens und aus einem Interview mit Hartmut Warm. Produziert wurde der Film wieder von NuoViso. Die DVD erscheint am 15. Oktober und wird auch im Pythagoras Shop erhältlich sein.

Zur Einstimmung gibt es hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack.

Bürgerdinner Dresden – Physiker und Esoteriker!

Flattr this!

Einmal im Monat, abends im Kleinen Haus ist es soweit: Wer stößt dieses Mal aufeinander? Am großen Esstisch treffen sich Dresdner Bürger, die sich sonst garantiert nicht begegnen. Und alle können dabei sein und mitessen, wenn sich Hebammen mit Totengräbern oder Punks mit Bankern treffen. Vor dem Essen haben die beiden Expertengruppen fünf Minuten Zeit, zu sagen, was sie schon immer sagen wollten, zwischen Vorspeise und Hauptspeise gibt es ein gespieltes Duell, und vor dem Nachtisch ist Zeit für eine ungewöhnliche Fragerunde.

Nächster Termin:

Am 19.12., 21.00 Uhr geht es im Kleinen Haus Mitte um Sein oder Nichtsein und darum, was die Welt im Innersten zusammenhält! Zum dritten Mal bittet Culture Clash – das Bürgerdinner an den großen Esstisch, wo Dresdner Bürger aufeinandertreffen, die sich sonst eher selten begegnen: dieses mal Physiker und Esoteriker! Zwischen Vorspeise, Hauptgang und Dessert streiten wir über Harmonie & Disharmonie, Quanten & Hologramme, Sternenkraft & Energiezentren, oder kurz gesagt über die Frage: Glaubt das Wasser auch daran?
Eintritt & Essen: 5,00 €
Obwohl ich mich vielleicht ein bisschen beiden Seiten zugehörig zählen würde,  bin ich diesmal auf der Seite der Esoteriker dabei. Ich würde mich freuen, Sie dort zu treffen.

Weitere Informationen auf den Seiten des Staatsschauspieles