Die Blume des Lebens in Peru und in der Region Lippe

Flattr this!

Was für eine Verbindung in der Überschrift. Lippe und Peru in einer Zeile!

Spaß beiseite. Ich habe es nach längerer Pause wieder geschaft den Bilderstapel hier etwas abzuarbeiten. Es gibt jetzt neue Fotos der Bluem des Lebens auf den Seiten des Pythagoras Instituts zu sehen.

Zum einen in der Region Lippe

und zum anderen in Peru.

Ein Dank an dieser Stelle geht an alle Seminarteilnehmer und Freunde, die mir im Laufe der Zeit die vielen Fotos gesandt haben. Ohne Euch wäre die Sammlung noch lange nicht so umfangreich.

Gleichzeitig eine Bitte. Wenn Sie/Du irgendwo auf der Welt eine Blume des Lebens  entdeckt hast, würde ich mich freuen, daß doto hier mit in der Galerie präsentieren zu können. Mit Peru ist jetzt endlich auch der amerikanische Kontinent vertreten. Ich bin mir sicher, daß es die Blume des Lebens auch in Australien gibt, aber bisher ist es hier noch weißes unentdecktes Land.

Andreas

Yoga mit Kindern und Jugendlichen

Flattr this!

Manche Termine ergeben sich so kurzfristig, daß ich es nur noch schaffe, Tage vorher darauf hinzuweisen, ohne sie lange in der Terminübersicht der Seite des Pythagoras Institut unterzubringen.

Vom 6. bis 8. Juni findet in Bad Meinberg der Kongress Yoga mit Kindern und Jugendlichen statt. Auf der Seite kann man einen Einblick gewinnen in die umfangreicheReferentenliste. Für Freunde der Klänge gibt es am Freitag aben ein Konzert mit Volker Lauckner und Jan Heinke.

Die Termine, an denen es etwas von mir zu hören und zu sehen gibt:

Samstag 13.30 bis 14.15 Grundlagen der Musik im Universum

Samstag 14.30 bis 16.00 Der klingende Stein – Workshop mit Kindern

Sonntag 8.15 bis 9.00 Heilige Geometrie – Grundlage der Rückverbindung von Wissenschaft und Religion

Ich freue mich auf alle kurzfristigen Begegnungen.

Andreas

Good Vibrations – Geometrie und Kunst

Flattr this!

Eine Ausstellung in der altana Galerie der Technischen Universität Dresden.

30.5. bis 8.8.08

Gestern stieß ich in der Universitätsbibliothek auf ein Plakat mit einem Interessanten Motiv. Der Titel klang schon recht interessant. Heute nun hatte ich zufällig das Programm in meinem Briefkasten. Geometrie und Kunst ist auch das Thema hier auf dem Blog. Da sollte ich mir die Ausstellung doch einmal ansehen.

Es gibt Exponate zum Thema von verschiedenen Künstlern, aus den Sammlungen der Technischen Universität Dresden und  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu sehen.
Ein ausführliches Programm gibt es auf den Seiten der Altana Galerie.

Andreas

Pythagoras im (Un)Spiegel

Flattr this!

Das ehemaligen Nachrichtenmagazin hat in seiner Onlineausgabe einen Artikel über Pythagoras veröffentlicht. In typisch flapsig arroganter Art tut der Autor so, als sei er dabei gewesen. Verstanden vom Wesen oder den Lehren von Pythagoras hat er jedoch nichts. Aus dokumentarischen Erwägugnen heraus hier der Link zum Artikel: SPON.

Andreas

Kunstformen der Natur

Flattr this!

Kunstformen der Natur ist der Titel eines Buches von Ernst Haeckel.

In diesem Buch hat er auf 100 Tafeln viele verschiedene Tiere, Pflanzen und Strukturen aus der Natur dargestellt. Um einen Vortrag über Heilige Geometrie zu halten, reicht es eigentlich aus, nur seine Zeichnung zu zeigen, weil dort sehr eindringlich zu sehen ist, welche Strukturen in der Natur vorkommen.

Weiterlesen

Das NET Journal schreibt über Global Scaling

Flattr this!

Das Net Journal ist eine Zeitschrift, die sich vorrangig mit neuen Energietechnologien beschäftigt. In der aktuellen Ausgabe finden sich zwei interessante Artikel zum Global Scaling.

Kommunikation ohne Kabel und Sender

Neue Dimension der Datensicherheit – ein Bericht von der Präsentation in Berlin am 1.12.2007

Andreas

Nachtrag 15.4.08: der Bericht über die sehr interessante Präsentation in Berlin wird leider von einem polemischen Beitrag begleitet, der ein bisschen seltsam klingt.

3/14/08 Oh HapPI Day

Flattr this!

Was soll denn diese Überschrift hier im Blog? Ganz einfach. Der 14. März ist nicht nur der Geburtstag von Albert Einstein, nein er wird auch alljährlich von Mathematikverrückten aller Länder als Pi-Tag begangen, um der Kreiszahl zu huldigen. Da kann das PI – Pythagoras Institut natürlich nicht ungerührt stehenbleiben.Pi Tag 2008 im Pythagoras Institut

Weiterlesen

Leonardo da Vinci Ausstellung in Schwarzheide

Flattr this!

Bei der BASF in Schwarzheide in Brandenburg findet vom 25.1. bis zm 9.3. eine Ausstellung zu Leonardo da Vinci statt. Die Ausstellung ist tägich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Um Voranmeldung wird gebeten.

Zu sehen gibt es 118 handkolorierte Faksimiles zusammen mit 30 exakten Nachbauten aus Holz und Metall nach Leonardos Originalzeichnungen. Laut Meldung der BASF gibt es 12 Multimediaterminals mit 8000 weiteren Zeichnungen und Bildern zu Leonardo und den Hintergründen seiner Zeit und seines Wirkens.

Ich denke, die Besichtigung lohnt sich.

Andreas