Sonnenfinsternis März 2015

Flattr this!

Die Harmonie des Kosmos auf dem Papier und mit Taschenrechner zu untersuchen, ist das Eine. Aber sie live zu erleben, ist tausendmal schöner.

Immer dann, wenn eine Sonnen- oder Mondfinsternis am Himmel erscheint, wird die Bewegung des Kosmos für uns direkt erfahrbar. Wohl deshalb waren solche Himmelsschauspiele Im März 2015 war wieder einmal eine solche Gelegenheit. Der Mondschatten küsste die Erde für eine Sonnenfinsternis. Die totale Bedeckung war nur weit oben im Norden zu erleben. Immerhin gab es bei uns in Deutschland noch Bedeckungen von rund 80% zu sehen bekommen.

Ich habe von Dresden aus dieses Schauspiel beobachtet und war schwer beeindruckt.

Noch von der Sonnenfinsternis 1999 hatte ich meine Beobachtungsbrillen. Zu Glück, denn die Industrie hatte diesmal dieses Ereignis komplett verschlafen, so daß es fast keine Brillen zu kaufen gab. Ich konnte mich aber genüßlich auf der Bank vor dem Haus fallen lassen und hineinsinken in das wunderbare Geschehen. Nebenbei haben Teleskop und Kamera ganze Arbeit geleistet. Hier ein kleiner Zusammenschnitt der besten Aufnahmen von diesem Erlebnis:

Comments are closed.